Sonntag, 7. April 2013

Ab in den Alltag...!



Nun sind die 2 Wochen Fuerteventura leider auch schon wieder Geschichte. Aber immer gut, wenn man rückblickend sagen kann, dass man die „freie Zeit“ perfekt genutzt hat. Im Gegensatz zu meinen bisherigen Trainingslagern, war diesmal nicht der Schwerpunkt auf die Quantität gelegt, sondern das Ganze wurde einfach noch mit höherer Qualität verbunden. Ein gutes Rezept, dass ich jedem nur ans Herz legen kann ;-) Insgesamt kamen in den 2 Wochen 40km im Wasser, 1100km am Rad und 100 Laufkilometer zusammen. Die perfekten Bedingungen in Las Playitas, machten es einem leicht, auch vor dem Frühstück mal 6km Schwimmen zu gehen. Die härteste Einheit war jedoch die „Golf Introduction“ am Ruhetag. Den Muskelkater habe ich noch heute!



Jetzt gehts wieder zurück in den Alltag! Ab Morgen wird wieder „anders gearbeitet“ ;-)
Und ab dem Wochenende kommt dann auch „Wände streichen“ etc. dazu. Wesentlich motivierter als noch in den letzten Wochen, geht es aber nun recht schnell dem ersten Wettkampf in Buschhütten am 12.5. entgegen! http://www.triathlon-buschhuetten.de

Für alle Interessierten: Es gibt immer noch Reststartplätze, bei diesem Klassiker! Nirgendwo anders kann man seinen Standort zu dieser Zeit auf einem schnellen Kurs besser abtesten! Also nutzt die Chance!

Bis dahin, Marco 




Keine Kommentare:

Kommentar posten