Dienstag, 8. März 2011

Von Vorbereitungswettkämpfen und den TOP TEN

Die letzten Wochen liefen trainingsmäßig für mich ganz zufriedenstellend. Das bestätigten auch die letzten beiden (Trainings-)Wettkämpfe. Mitte Februar startete ich für das "KTT 01 Swim", eine Unterabteilung des Kölner Triathlon Teams, bei den Mittelrhein-Meisterschaften über 800m. Angepeilt hatte ich eine Zeit von unter 10 Minuten.
Auf der langen Bahn (50m) wäre ich damit schon sehr zufrieden gewesen. Als die 9:48 min. dann auf der Anzeigetafel standen, war ich natürlich umso zufriedener. Vor allem, da ich es zeitlich nie schaffe, mehr als 12-14km die Woche zu schwimmen. Trotzdem konnte ich durch die Kontinuität noch einen kleinen Sprung zu letztem Jahr machen.
Eine Woche später startete ich einen weiteren vermessenen 10km Lauf.
Optimale Bedingungen waren es sicherlich nicht (starker Wind auf dem Rückweg der 5km Wendepunktstrecke und ab km 6 alleine unterwegs). Dennoch sollen das keine Ausreden sein. Denn mit einer Zeit von 35:31 min. kann ich durchaus zufrieden sein und konnte damit auch die Zeit vom letzten 10er in Hamm (35:19) bestätigen.


Nun ist Karneval auch vorbei! Aber spätestens in 10 Wochen werden auch bei den letzten die Masken abgelegt...denn die TOP TEN sind angebrochen: Die 10 letzten Wochen, bevor wieder richtig Sport gemacht wird!

Kommenden Samstag steht nun ein, für mich mittlerweile traditioneller Wettkampf auf dem Plan: Der Swimathlon in Bonn. Im 50m Becken müssen dort zunächst 1000m geschwommen werden. 2h später wird dann ein 5,2km Lauf im Jagdstart (nach den Abständen der Schwimmzeiten) gestartet. Nachdem ich die letzten beiden Jahre knapp das Treppchen verpasst habe (2 mal 4.) muss ich mein Ziel diesmal nicht erwähnen ;-)
Ein weiteres Ziel ist sicherlich, einmal die 30 Minutenmarke zu knacken.
Abwarten...ich freue mich jedenfalls drauf.

Jedoch sieht es momentan eher danach aus, dass es nix geben könnte mit einem Start, da es mich nun auch erkältungsmäßig erwischt hat. Ich hoffe, dass sich bisherigen 2 trainingsfreien Tage bezahlt machen und der Husten nicht nun auch noch durckommt! Thumbs up!


Hold the ears stiff ;-) Marco

Keine Kommentare:

Kommentar posten