Montag, 29. August 2011

Meister 2. Bundesliga!!!

Auf den letzten Drücker haben wir es doch noch geschafft:
Den Meistertitel in der 2. Bundesliga an uns zu reißen.
Gestern stand im sächsischen Grimma der letzte Ligawettkampf dieser Saison auf dem Plan. Galt es für unsere Mädels nur noch "das Ding nach Hause zu bringen", musste bei uns ein Tagessieg her. Außerdem musste sich zwischen uns und dem, bis dahin führenden Team aus Potsdam, noch ein weiteres Team schieben.
Die Chancen standen von Anfang an ganz gut, da die Potsdamer nicht in Bestbesetzung starteten (die Besten starteten 4h später in der 1. Bundesliga), wir aber dank des großen Kaders eine starke Mannschaft an den Start bringen konnten.

Pünktlich um 9 Uhr fiel der Startschuß. Die 750m in der Mulde, die zu Beginn wieder einem Nahkampf ähnelten, liefen optimal für mich. Ich konnte mich in der Spitze aufhalten und als 7., mit nur 9 Sekunden Rückstand auf den Ersten aus dem Wasser steigen. Zunächst war ich mit meinen Teamkollegen Felix, Simon und Michal in einer Verfolgergruppe auf die 9 Spitzenreiter. Durch eine kleine Unachtsamkeit am Wendepunkt riss ein kleines Loch, das Simon und ich nicht mehr zugefahren bekamen.


Schade, da wir uns sonst auch in der Spitzengruppe wiedergefunden hätten. Die anspruchsvolle Radstrecke schien dann Grund dafür zu sein, dass ich in der ersten von drei Laufrunden in der Innenstadt Grimmas ziemlich dicke Beine hatte. Dennoch reichte es am Ende für einen 24. Platz, womit ich zufrieden sein muss. Es hat mir gezeigt, dass ich im Schwimmen und auf dem Rad mit der Spitze mithalten kann, mir aber laufmäßig einiges fehlt (auch wenn bei einem optimalen Tag noch etwas mehr drin gewesen wäre). Durch die Platzierungen von Tim (1.), Michal (4.), Simon (6.) und Felix (11.) holten wir uns den Tagessieg und somit auch die Meisterschaft! :-)


Nun stehen noch 2 Rennen für mich an. Kommenden Samstag starte ich beim "Cologne Triathlon Weekend" über die Kurzdistanz und am 11.9. beende ich dann die Saison mit einem Start über die Kurzdistanz in Ratingen, zu der ich von dem Veranstalter Georg Mantyk eingeladen wurde. Hier nochmal vielen Dank dafür. Freue mich schon drauf! :)

Bis dahin!

Keine Kommentare:

Kommentar posten